Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meister/in in der Hauswirtschaft
  • Fachhauswirtschafter/in
  • Dorfhelfer/in, Familienpfleger/in
  • Techniker/in für Hauswirtschaft und Ernährung
  • Betriebswirt/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement
  • Fachlehrer/in an allgemeinbildenden Schulen
  • Fachlehrer/in an beruflichen Schulen
  • fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife

Daneben ist eine hauswirtschaftliche Ausbildung eine sehr gute Voraussetzung für den Einstieg in verschiedene andere Dienstleistungsberufe (z. B. Familienpflege, Altenpflege und Berufe in der Gastronomie) sowie für das eigene Leben.

am

Staatlichen Beruflichen Schulzentrum

Herzogenaurach
Friedrich-Weiler-Platz 2
91074 Herzogenaurach
Tel:09132 8023
Fax:   09132 8024
Höchstadt a. d. Aisch
Tilman-Riemenschneider-Straße 3
91315 Höchstadt a. d. Aisch
Tel:09193 63520
Fax:   09193 635240

Information und Anmeldung

im Sekretariat der Berufsschule in Herzogenaurach
im Sekretariat der Berufsfachschule in Höchstadt

Flyer Flyer

Fachbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •