Mit QmbS zum Schulentwicklungsprogramm

Die Änderung des BayEUG mit dem Ziel einer weiter gefassten Eigenverantwortung bayrischer Schulen sieht die Unterstützung der schulischen Qualitätsarbeit, die Stärkung der Schulgemeinschaft und die Weiterentwicklung schulischer Leistungsstrukturen vor.

Um eine systematische Schul- und Qualitätsentwicklung zu unterstützen, sind die Schulen nach Art. 2 BayEUG aufgefordert, ihre schulischen Entwicklungs-ziele in einem Schulentwicklungsprogramm nieder zu legen.

Konkret heißt das, dass die Lehrkräfte des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Herzogenaurach–Höchstadt an der Aisch ihre Ziele und Entwicklungsprozesse selbst planen, umsetzen und kontrollieren. Denn unsere schulische Entwicklungsarbeit ist langfristig nur erfolgreich, wenn sie klare, von der gesamten Schulgemeinschaft getragene und realistische Ziele, verfolgt.

 

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum

Herzogenaurach
Friedrich-Weiler-Platz 2
91074 Herzogenaurach
Tel:09132 8023
Fax:   09132 8024
Höchstadt a. d. Aisch
Tilman-Riemenschneider-Straße 3
91315 Höchstadt a. d. Aisch
Tel:09193 63520
Fax:   09193 635240

Information und Anmeldung

im Sekretariat der Berufsschule in Herzogenaurach
im Sekretariat der Berufsfachschule in Höchstadt

Flyer Flyer

Fachbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •