Herbstdekoration

 

Hier sehen Sie tolle Ideen der EUV 11 für herbstliche Türkränze und Gestecke aus Naturmaterialien. Lassen Sie sich inspirieren und basteln Sie Ihre eigene Herbstdekoration. Diese Bastelarbeit ist sehr einfach, kostengünstig, nachhaltig und das Ergebnis ist vor allem ein schöner Blickfang in Ihrer Wohnung.

Verkauf von Kürbis-Chutney und Zwetschgen-Aufstrich

Die Klasse EUV 11 stellte das Kürbis-Chutney und den Zwetschgen-Aufstrich selbst her. Auch die Gestaltung der Gläser mit ansprechenden Etiketten und die dekorative Aufmachung übernahmen die Schülerinnen und Schüler selbstständig.

Gesunde Müsliriegel selber herstellen

Diese Riegel sind in einer Blechdose kühl und trocken ca. zwei Wochen haltbar. Für längere Zeit lassen sie sich gut einfrieren.

Die Müsliriegel mit Cranberry bestehen aus Haferflocken, Honig, Butter, Mandeln, Cranberrys, Sonnenblumenkernen, Amarant und Salz.

Die Müsliriegel mit Banane bestehen aus Bananen, Haferflocken, braunen Zucker, Butter, Nüsse, Ei, Zimt und Salz.

Die Müsliriegel mit Apfelmus bestehen aus einer Müslimischung mit 400 g Nüssen und Trockenfrüchten, 150 g Apfelmus und 100 g Honig.

Selbstgemachte Krapfen

Die Klasse EUV 10 hat es geschafft 160 Krapfen innerhalb eines Schultages herzustellen, zu verkaufen und natürlich auch selbst zu probieren. Übrigends sie waren wirklich sehr lecker!

Umwelttag

 

Am Montag, den 25. April 2022 führten die drei Berufsfachschulen einen Umwelttag durch. 

Die Klassen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung starteten mit einer Wildkräuterführung durch die Anleiterin und Kräuterpädagogin Frau Rippel in den Tag. Die Schüler*innen notierten sich die zahlreichen Informationen über die gefundenen und gesammelten Wildkräuter und probierten diese auch.

Im Anschluss daran teilten sich die Schüler*innen in verschiedene Workshops auf. Einige stellten in der Küche Wildkräuteraufstriche her, andere gestalteten eine Kräuterausstellung und wieder andere erstellten am IPad Aufsteller mit Kräuterinformationen. Außerdem wurden Gartenkräuter in Tontöpfen eingepflanzt, die zur späteren Verwendung für die Küche bereitstehen. Ein Schüler fertigte aus dem Naturmaterial Holz die benötigten Pflanzensticker und beschriftete diese mit einem Brennkolben.

Ein gemeinsames Mittagessen der Wildkräuteraufstriche mit Brot, Kartoffeln und Nudeln rundeten den Tag ab.

Am Schluss besuchten die drei Berufsfachschulen sich gegenseitig und informierten sich über die Ergebnisse der anderen Workshops, die ebenfalls Ausstellungen gestalteten.

Ausbildungsbörse

 

Am 14. Mai fand die Ausbildungsbörse des Landkreis Erlangen-Höchstadt in Herzogenaurach statt.

Die drei Berufsfachschulen beteiligten sich mit einem eigenen Stand an dieser Veranstaltung in der Innenstadt. Alle Interessierten konnten sich über die einzelnen Ausbildungsrichtungen informieren.

am

Staatlichen Beruflichen Schulzentrum

Herzogenaurach
Friedrich-Weiler-Platz 2
91074 Herzogenaurach
Tel:09132 8023
Fax:   09132 8024
Höchstadt a. d. Aisch
Tilman-Riemenschneider-Straße 3
91315 Höchstadt a. d. Aisch
Tel:09193 63520
Fax:   09193 635240

Information und Anmeldung

im Sekretariat der Berufsschule in Herzogenaurach
im Sekretariat der Berufsfachschule in Höchstadt

Fachbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •