Pädagogischer Tag 2018/Medienkonzept

Mit Schreiben vom 5. Juli 2017 (I.6-BS1356.3/11/1) hat Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle alle bayerischen Schulen über die Verabschiedung des Masterplans BAYERN DIGITAL II informiert und zur gemeinsamen Gestaltung der Digitalisierung an den Schulen aufgerufen. Das mehrjährige Förderprogramm fokussiert u. a. einen Ausbau der schulischen IT-Infrastruktur sowie die Stärkung der pädagogischen Angebote zur Medienbildung im Klassenzimmer. Damit diese Maßnahmen systematisch und zielgerichtet umgesetzt werden können, wird von den bayerischen Schulen bis Juli 2019 ein Konzept gefordert, mit deren Hilfe der Unterricht mit digitalen Medien, die dazu benötigte Ausstattung sowie die Fortbildungen neu geplant werden. Die Umsetzung  des sogenannten Medienkonzepts soll Lernende dazu befähigen, eigenständig, kreativ und verantwortungsvoll mit der Digitalisierung umzugehen (nach www.mebis.bayern.de).

Am Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Herzogenaurach-Höchstadt an der Aisch wird von den Fachbereichen seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 intensiv an der Ausgestaltung des schulspezifischen Medienkonzeptes gearbeitet. Auch der alljährlich stattfindende Pädagogische Tag sollte hierfür genutzt werden. Dieser fand jedoch weder an einem der beiden Schulstandorte noch am unterrichtsfreien Buß- und Bettag statt. Das Kollegium entschied sich dafür, stattdessen im Januar 2019 ein Pädagogisches Wochenende im Tagungshaus des Klosters St. Josef in Neumarkt zu veranstalten, um in der ruhigen Umgebung eines Klosters 2 Tage intensiv an der Ausgestaltung des Medienkonzepts in den Fachgruppen arbeiten zu können. Neben der konstruktiven Arbeit sollte auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen. Eine informative Führung im örtlichen Metzgerei- und Weißwurstmuseum und ein geselliges Beisammensein im Gasthof des Museums bzw. im Wildbadkeller des Tagungshauses rundeten das Wochenende ab.

Auch nach dem Pädagogischen Wochenende wurde das Medienkonzept weiter ausgestaltet. Einer Fertigstellung bis Ende des laufenden Schuljahres steht nichts mehr im Wege. Alle Fachbereiche des SBS haben ein auf ihre Schüler und Berufsgruppen zugeschnittenes Konzept aufgestellt. Dies stellt sicher, dass sich die Schülerinnen und Schüler eigenständig, kreativ und verantwortungsvoll mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen und neue Technologien zielgerichtet einzusetzen.

Staatliches Berufliches Schulzentrum

Herzogenaurach
Friedrich-Weiler-Platz 2
91074 Herzogenaurach
Tel:09132 8023
Fax:   09132 8024
Höchstadt a. d. Aisch
Tilman-Riemenschneider-Straße 3
91315 Höchstadt a. d. Aisch
Tel:09193 63520
Fax:   09193 635240

Information und Anmeldung

im Sekretariat der Berufsschule in Herzogenaurach
im Sekretariat der Berufsfachschule in Höchstadt

Fachbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •